Wir lieben, was wir tun


Wir, die Aktiven der Witzenhäuser Tafel, haben Spaß an unseren Aufgaben. (Fotos oben: K. Kühne)

 

Die Dankbarkeit der Menschen, denen wir helfen und unser Zusammenhalt im Verein geben uns Antrieb und Arbeitsfreude.

Wir arbeiten nach einem Dienstplan einige Stunden pro Woche, entweder im Sortierdienst oder im Ausgabedienst.

Zurzeit arbeiten ca. 25 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in der Witzenhäuser Tafel.

Herr Khan, der Fahrer des Tafel-Transporters, ist als Minijobber angestellt und holt regelmäßig die Lebensmittel von den Geschäften. Er hat viel Freude an Blumen und verwandelt im Sommer den überdachten Hof vor unserem Laden in eine kleine Oase.

Der Zuzug der vielen Geflüchtenden war natürlich auch für uns eine Herausforderung, die wir aber durch Umstrukturierungen und Mehrarbeit gut gemeistert haben.
Unser Vereinsvorstand besteht aus acht Personen: 1. Vorsitzende ist Frau Monika Hemann, ihre Stellvertreterin Frau Christa Bertermann. Mechthild Fischer-Rolbietzki ist Schriftführerin, Renate Kunick Kassiererin. Sabine Heinsohn, Günter Engel sowie Eckhard Schwendt sind Beisitzer.